Vortrag & Tagesseminar in Jena zu “Islamismus als Krisenreaktion”

05.06.2018

Vortrag: 8. Juni 2018, 19 Uhr, im HS 7 Seminar: 9. Juni 2018, 10:00-17:30, im DJR (Seidelstr. 21)

Der Islamismus ist ohne Frage eines der zentralen Themen der Gegenwart. Allzu oft wird der Islamismus dabei jedoch als archaische, also vormoderne Erscheinung abgetan. Dabei sehen wir in den gegenwärtigen Islamistischen Gruppen und Gangs ein Phänomen der kapitalistischen Krise: “Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte vom Islamismus schweigen!” Der moderne Islamismus entstand im Umfeld und als Reaktion zu der Weltwirtschaftskrise von 1929. Er ist auch aktuell eine reaktionäre Antwort auf die Krise, der gegen die Moderne, die Aufklärung und auch alle linken Ideen als vermeintliche Ursache der Krisen vorgeht.

Vortrag und Tagesseminar können unabhängig voneinander besucht werden.

Teilnahmebeitrag für das Tagesseminar: 3€ Zur Teilnahme am Tagesseminar Anmeldung bis 7.Juni an info@falken-jena.de